JugendarbeitJugendarbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Was wir machen
  2. Jugendarbeit

Jugendarbeit

JRK Pfronten

Kinder und Jugendliche können im Jugendrotkreuz in die Arbeit des Roten Kreuzes hineinschnuppern.

Um Hilfe zu leisten, bedarf es nicht immer eines Erwachsenen, auch Kinder sind in der Lage anderen Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen zu helfen.

Was lernen Kinder und Jugendliche bei uns?

  • Sie lernen bewusster mit sich selbst und anderen umzugehen.
  • Wie verhalte ich mich im Notfall?
  • Was sind Lebensrettende Sofortmaßnahmen?
  • Wie setzt man einen Notruf ab?
  • Wie geht man mit verschiedenen Verbandmaterialen um?
  • Was ist alles im Rettungswagen vorhanden?

Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche bekommen bei den Gruppenstunden im Rotkreuz-Haus in Pfronten (Krankenhausstr. 5) durch praktische und theoretische Übungen Erfahrungen für den Notfall. Die Kinder und Jugendlichen werden ermutigt und befähigt im Notfall zu helfen.

Das aber auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen, dafür sorgen unsere Gruppenleiter. Die Gruppenstunden werden abgerundet durch Veranstaltungen, die die Gemeinschaft stärken (Hüttenaufenthalte und Zelten, Grillfeste, Besichtigungsfahrten, Rodelgaudi, Faschingsfeier, usw.).

Die Pfrontener Jugendrotkeuzler sind mit ihrem Wissen und Können bei den Kreiswettbewerben bis über die Grenzen hinaus bekannt!

Jedes Kind und jeder Jugendliche ist bei uns herzlich willkommen!

Das Team vom JRK Pfronten

 

Mehr Infos zum JRK findet ihr auch unter: http://www.jrk-bayern.de

Ansprechpartner

Roman Mayr (Örtlicher Leiter), Tel: 0162-4037145

E-Mail: jrk@brk-pfronten.de

BRK Pfronten / A. Probst